Familienzentrum
Katholischer Kindergarten
St. Antonius • Vitusstraße

Termine

 

Anmeldungen 

"Wann können wir unser Kind bei ihnen anmelden?", so fragen Eltern häufig an der Tür oder am Telefon. 

Seit dem Kindergartenjahr 2020/21 müssen Kinder über ein Internetportal der Stadt Herten "Kita-Online" angemeldet werden.

Bitte stellen Sie sich trotzdem persönlich bei uns vor. Wenn Sie einen Termin vereinbaren, nehmen wir uns gerne die Zeit ihnen die Einrichtung zu zeigen und unser Konzept vorzustellen. 

Ansprechpartnerin: Birgit Altegör (Tel.: 0 23 66 / 8 61 10)

 

Baby-Cafe´ / (leider abgesagt- neue Termine 2021)

Wir heißen Sie und Ihr Kind 14-tägig dienstags von 9.30 bis 11.00 Uhr im Familienzentrum St. Antonius-Haus herzlich willkommen. Frau Niewerth vom Gesundheitsamt und Frau Schulte von der Familienbildungsstätte stehen den Eltern als Gesprächspartner zur Verfügung. Eingeladen sind alle Eltern mit ihren Babys aus unserem Sozialraum.

Der nächste Termine: fallen leider alle, wegen der Corona-Beschränkungen, bis auf weiters aus!

Erster Termin 2021: ?????????

 

Elterncafe / zurzeit nicht möglich!


Wöchentlich bieten wir Ihnen die Gelegenheit, sich in gemütlicher Runde zu treffen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich kennen zu lernen.

Immer mittwochs 
von 09.00 - 10.30 Uhr
Ort: St. Antonius-Haus 

Erziehungsberatung

Es ist möglich, für ein erstes Anmeldegespräch (bitte zunächst ohne Kinder) ohne Voranmeldung zur offenen Sprechstunde zu kommen: dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr.

 

Sommerferien 2021

Die KiTa bleibt vom 26.07. - 16.08.2021 geschlossen. Bei einem Betreuungsbedarf in dieser Zeit sprechen Sie uns an! Anmeldungen für die Ferienbedarfsgruppe sind bis zum 31.05.2021 möglich.

 

Die Kleinen stark machen

Mit diesem Projekt möchte die Krankenkasse IKK Classic das Bewusstsein der Kinder für natürliche, gesunde und qualitativ hochwertige Ernährung und Bewegung stärken. Das Projekt "Bewegung" wird von Frau Chiara Drüke, einer Physiotherapeutin, in unserem Kindergarten durchgeführt, besteht aus zehn Modulen, einem Elternnachmittag sowie einer Schulung für die Mitarbeiter der Kita.

Start: Termin folgt!

 

Bundesprogramm Frühe Chancen / Sprach-KiTas

Alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Im Januar 2016 ist daher das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestartet.

Mit dem neuen Programm fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit.

Denn Sprache ist der Schlüssel: Durch sie erschließen wir uns die Welt, treten mit Menschen in Kontakt und eignen uns Wissen an. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg und den Einstieg ins Erwerbsleben haben.

Unser Familienzentrum nimmt seit Januar 2016 an dem Bundesprogramm teil.